Frühlingszeit ist Gartenzeit

Frühlingszeit ist Gartenzeit

Just zum lang ersehnten Frühlingserwachen, den blühenden Bäumen und warmen Temperaturen fand am 19. April im Pfarrsaal Mitterndorf das Theaterstück „Frau Mangolds kleiner Garten“ des Kindertheaters Laku Paka im Rahmen des Kinder-Kultur-Programms des Montessori Kinderhauses Dachau statt.

Mit Witz, Musik und einem Hang zu liebevollen Details gewann das kleine Publikum einen Einblick in das Leben der Gärtnerin Frau Mangold und ihren fleißigen Gartengeräten. Letztere führen wie man im Theaterstück von Regisseur Günter Staniewski erfährt ein originelles Eigenleben und haben jede ihre eigene Persönlichkeit, die die aufmerksamen Zuschauer in ihren Bann zog. Und natürlich gehören zu einem Garten noch mehr als Gerätschaften und Pflanzen! Anhand der märchenhaften Geschichte über die beiden Raupen Kara und Otto gelang es der Theaterspielerin Kerstin Röhn den Kindern die Metamorphose der zwei kleinen Raupen zu einem bunten Schmetterling und einem stolzen Nachtfalter zu vermitteln. Alles untermalt von musikalischen Einlagen und choreographisch abgestimmter Geräuschkulisse. Die begeisterten Kinder, die mitfieberten, lachten und mitunter auch einfach nur gebannt zuhörten, durften zur Verabschiedung persönlich dem lustigen Gartenhandschuh die Hand reichen.

Tags