Fröhliches Forschen mit Felix und Fatima

Fröhliches Forschen mit Felix und Fatima

Beim Projekt „Fröhliches Forschen mit Felix und Fatima“ entdecken Kinder im Vorschulalter
die Wandelbarkeit und Vielfältigkeit der Energieformen.
Die drei aufeinander aufbauende Forschertage sind geprägt durch aktives Wahrnehmen, interaktive
Gespräche und selbsttätiges Experimentieren. Mit den personifizierten Charakteristiken der verschiedenen Energieformen,
den Sonnenkindern Lisa Licht, Wilma Wärme, Steffi Strom und Bärbel Bewegung, entsteht
ein   emotionaler   Bezug   zu   den   theoretischen   Sachbezügen.   Das   handlungsorientierte,
kreative Lernen ermöglicht einen sehr individuellen Zugang zu den Lerninhalten bezüglich
Energieerzeugung, – verbrauch und -verschwendung, sowie den daraus resultierenden
Erkenntnissen   und   Handlungsalternativen   zum   schonenden   Umgang   mit   den
Energieressourcen unsere Erde.

Leave a comment